Indian Food Festival, 2010

Am 21. August 2010 organisierte "Asha for education" München, ein indisches Essenfest im "Eine Welt Haus" in München. Da die indische Küche international sehr beliebt ist, war der Mittelpunkt dieser Festlichkeit das delikate indische Essen, gemischt mit live Musik der "Express Brass Band" und dem Enthusiasmus der Asha Mitarbeiter.

Diese Spendenaktion ließ nicht nur die Managementqualitäten hervortreten, sondern zeigte auch den bisher unsichtbar gewesenen kreativen Charakter in uns. Es war wunderschön zu sehen, wie alle Beteiligten die Konzert-, und Esshalle in einen bunten, fröhlichen, indisch festlichen Raum umgestalteten.

Die Gäste ließen es sich bei würzig, indischem Essen und rockender Brass Musik gut gehen. Sarah Sadacharam (Asha-München Mitwirkende und Event Koordinatorin dieses Essensfestes) und ihre Band verzauberten das Publikum und schafften eine positive Atmosphäre. Der Auftritt der Band wurde sehr geschätzt und die live Musik bewegte so manch Einen zum Mittanzen auf der Bühne.

Eine weitere Besonderheit dieses Events war der Stand an dem Rakhi und handgemachter Schmuck verkauft wurde. Ein indisches Paar aus Amerika führte den Stand und bot an, die Einnahmen aus als Spenden an Asha weiterzugeben. Die wunderschönen, handgemachten Ohrringe, Ketten und Rakhi waren schön anzusehen und betonten die bunte Stimmung.

Dieses Fest war nicht nur dazu gedacht, um unseren Gästen für Ihre Treue zu Asha zu danken, sondern auch die Kreativität in uns zu entfalten und neue Menschen mit grossartigen Visionen kennen zu lernen.